Ghost (USA, 1990) Regie: Jerry Zucker

Ghost
Vorher:
Patrick Swayze aus „Dirty Dancing“, Whoopi Goldberg aus „Die Farbe Lila“ und Demi Moore aus dem Religionsschocker „Das siebte Zeichen“ (den ich tatsächlich im Religionsunterricht sah)- wie kann es sein, dass mein 13- jähriges Ich diesen Film damals nicht rauf und runter geschmachtet hat? Ich weiß es nicht.
Tatsache ist, dass ich den Film erst viel später sah und mich kaum noch an ihn erinnern kann. So wird es jetzt Zeit, mir diesem übernatürlichen Schmachtfetzen (von dem ich mir natürlich erhoffe, dass er das gerade eben nicht nur ist), in die 90er einzutauchen. Ich bin gespannt und summe zur Einstimmung leise „Unchained Melody“ (Jaja, die Töpferszene ist mir noch so halbwegs bekannt). „Ghost (USA, 1990) Regie: Jerry Zucker“ weiterlesen

Advertisements

Blood Simple (USA, 1984) Regie: Joel & Ethan Coen

bloodsimple02
Vorher:
Mitten in den 80ern angekommen, nähere ich mich dem Frühwerk aktuell in ihrer Blüte stehender Regisseure. In diesem Fall die Coen Brüder, von denen ich bis auf diesen Film und „The Hudsucker Proxy“ alles gesehen habe.
Da ich ihre Filme alle mag, bin ich gespannt, wie sie ihr schräges Universum gestartet haben. Der deutsche Untertitel „Eine blutige Nacht“ ist schon mal recht vielversprechend. Ich erwarte wieder menschliche Abgründe, gepaart mit ihrem herrlichen Humor. Ob wohl schon irgendwelche Schauspieler von ihren Lieblingen dabei sind? „Blood Simple (USA, 1984) Regie: Joel & Ethan Coen“ weiterlesen

The French Connection (USA, 1971) Regie: William Friedkin

thefrenchconnection1
Vorher:
Gene Hackman trägt einen Hut und ist ein Polizist in New York. Es gibt eine legendäre Verfolgungsjagd unter U- Bahn Brücken und das war es dann auch schon mit meinem Vorwissen über „The French Connection“. Es war mir sogar neu, dass Roy Scheider die zweite Hauptrolle spielt, wie ich jetzt der BluRay Hülle entnehme. Aber mehr nehme ich auch gar nicht mit rein in die Ermittlungen. So müssen mich wieder mein scharfer Verstand, meine große Schnauze und mein naives Auge durch den knallharten Copthriller tragen. Aber ihr kennt mich, ich bin noch jedes Mal heile beim „Hinterher“ angekommen.

„The French Connection (USA, 1971) Regie: William Friedkin“ weiterlesen

Colossus- The Forbin Project (USA, 1970) Regie: Joseph Sargent

597581_orig
Vorher:
Auf geht’s in die 70er und auf geht’s in die Zukunft. Mein erster Science- Fiction Film wartet auf mich. Ein Film, von dem ich vorher noch nie etwas gehört habe. Es geht um die Übernahme der Weltherrschaft durch Computer. Ob der Film mit Kubricks „2001- Odyssee im Weltraum“ mithalten kann? Ich bin gespannt und lasse das unbekannte Zukunftsabenteuer einfach auf mich zukommen. „Colossus- The Forbin Project (USA, 1970) Regie: Joseph Sargent“ weiterlesen

Murder on the Orient Express (England, 1974) Regie: Sidney Lumet

Murder On The Orient Express[1]
Vorher:
Heute begebe ich mich auf eine mehrfache Zeitreise. Ins Jahr 1974, ins Jahr 1935 und ins Jahr 1992. Entstehung des Films, Spielzeit des Films und das Jahr als ich das erste Mal diesen Lieblingsfilm von mir sah. Also heute wieder keine Erstsichtung, sondern ein wunderbares Wiedersehen. Ich führe das einfach als Kategorie ein. Nostalgie Nostalgie!

Ich kann mich noch sehr gut erinnern, wie aufgeregt ich war, als ich als Agatha Christie lesende Hobbydetektivin von der TV Ausstrahlung erfuhr. Der Film wurde ganz spät gezeigt und ich durfte ihn live im Fernsehen sehen. Welche Freude hatte ich dann mit diesem nostalgischen, starbesetzten Whodunnit, den ich bis heute sehr schätze und immer wieder gerne sehe. Heute gibt es ihn für mich das erste Mal auf Englisch! Los geht die Fahrt im Orient Express. „Murder on the Orient Express (England, 1974) Regie: Sidney Lumet“ weiterlesen

Stoker (USA, 2013) Regie: Park Chan- wook

movie-5112_cover
Vorher:
Dracula, Oldboy, Shadow of a doubt-  diese Dinge fallen mir als erstes ein, wenn ich an den folgenden Film denke. Der Name des Dracula Autors, der bekannteste Film des Regisseurs und der Hitchcockfilm,  der inhaltlich ähnlich ist. Dracula liebe ich, Oldboy kenne ich leider noch nicht und „Shadow of a doubt“  habe ich vor circa 1 ½ Jahren gesehen und fand ihn klasse.
So stürze ich mich mit Vorfreude auf Park Chan- wooks ersten US- Film. Hochbejubelt wurde er ja und ich vermute ganz stark, dass er mich auch packen wird. Vielleicht stelle ich mir auch zu sehr einen Mainstream Thriller vor und es kommt etwas total anderes. Na, das wäre ja auch nicht das schlechteste… „Stoker (USA, 2013) Regie: Park Chan- wook“ weiterlesen

Bad Day at Black Rock (USA, 1955) Regie: John Sturges

post-314792-0-02447800-1369392294
Vorher:
Nach meinem Ausflug nach Asien komme ich wieder in den USA an. Ich steige mit Spencer Tracey in einer fremden Stadt aus dem Zug und begebe mich in die „Stadt in Angst“. Wir werden hoffentlich nicht nur einen „Bad Day at Black Rock“ haben, sondern ich werde hoffentlich einen fesselnden Thriller sehen. Ich lasse mich überraschen. „Bad Day at Black Rock (USA, 1955) Regie: John Sturges“ weiterlesen