Ich sehe den Mann deiner Träume (USA, 2010) Regie: Woody Allen

Vorher:

Einen Woody Allen Klassiker zu finden, den ich noch nicht kenne, wird schwierig: ich habe sie alle schon gesehen. Deshalb gönne ich mir heute seinen vorletzten Film, der einen tollen englischen Titel (You will meet a tall dark stranger) und einen eher untollen deutschen Titel hat. Es geht um einen Liebesreigen mit diversen Stars und diesmal befinden wir uns in London und Woody ist nur hinter der Kamera. Ach, ich liebe ihn einfach und schreibe hier gerne den etwas abgenudelten Satz hin: Selbst ein schlechter Woody Allen Film, ist ein guter Film. Mal sehen, wo sich dieser Film in meiner Woody Hitlist einsortieren lassen wird.

Mittendrin:

„Shakespeare hat gesagt, das Leben sei voller Lärm und Raserei. Letztendlich aber bedeutungslos.“

„Sie baden in rosanem Licht, Herzchen.“

„Ich wollte schon immer die Muse von jemandem sein.“

„Manchmal wirken die Illusionen besser als die Tabletten.“

Hinterher:

Träume sind Schäume. Warum jagen wir irgendwelche Hirngespinsten hinterher und sehen das Glück nicht, das wir haben. Ich habe nicht die blasseste Ahnung. Und Woodys Helden auch nicht. Aber es macht natürlich Spaß, ihnen beim Versuch zuzusehen, Schmetterlinge einzufangen. Woody führt uns wieder das Scheitern der Upper Class vor und das locker, ironisch und charmant, wie so oft in seinen neueren Filmen. Ich habe einen netten Film gesehen, der amüsiert und nicht weh tut. Für Woodys Verhältnisse ist der Film aber ein bißchen brav und beliebig. Unteres Woody Drittel. Wie das Zitat oben schon sagt: Viel Lärm und Raserei. Letztendlich aber bedeutungslos.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s